Suche

Fahrzeugschäden durch Nagetiere: Vorsicht, bissig!

Über folgenden "tierischen" Versicherungsfall im Teilkaskobereich hatte kürzlich das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main zu entscheiden (Urteil vom 05.09.2018 Az. 7 U 25/16): Nagetiere hatten Bissschäden an einem Fahrzeug verursacht. Der Fahrzeughalter wollte seine Teilkaskoversicherung in Anspruch nehmen, nachdem die Nager unter anderem die Wasserabläufe am Panoramadach, einen Airbag auf der Beifahrerseite sowie die Dämmung

Winterreifen-Test

Schmale Winterreifen sind bei Schnee und Starkregen gegenüber breiten Exemplaren im Vorteil. Letztere bieten dafür auf trockener Straße mehr Sicherheit, wie ein Test des ADAC ergeben hat. Der Automobilclub hat dafür unterschiedliche Reifenbreiten in der Praxis verglichen: Beim Anfahren auf Schnee schnitten schmale Pneus am besten ab. Bei Aquaplaninggefahr und im Schneematsch tendierten sie zudem

LED-Fahrradlicht im Vergleich

Wer sich als Radfahrer für den dunklen Herbst mit einem neuen Licht ausstatten will, könnte den Kauf eines LED-Nachrüst-Sets erwägen. Wie der ADAC in einem Test mit 12 solcher Fahrradleuchten herausgefunden hat, sind die meisten dieser Akkustrahler ein hoher Sicherheitsgewinn. Doch nicht alle Scheinwerfer konnten überzeugen. Den besten Eindruck hat die erst vor wenigen Monaten

Selbst abdichtende Reifen im Test

Selbst abdichtende Reifen sind schon seit einigen Jahren zu haben, aber nur mäßig nachgefragt. An ihrer Funktionstüchtigkeit kann das nicht liegen, wie die Sachverständigen-Organisation GTÜ bei einem Test ermittelt hat. Die geprüften Exemplare zeigten trotz Nägeln in der Lauffläche nach 20.000 Kilometern Fahrt keinerlei Druckverlust – auch bei Geschwindigkeiten jenseits der 200 km/h und Kurvenfahrten

Öffentlicher Rückruf für Transporterreifen

Wegen Fehlern in der Produktion kann sich bei einem Transporterreifen von Semperit die Lauffläche lösen. Das gefährdet die Sicherheit von Insassen und nachfolgendem Verkehr. Aufgrund von Unfallgefahr warnt das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) vor der Benutzung des Transporter-Reifens Semperit Van-Grip 2. Weil der Hersteller falsche Materialien verwendet hat, kann sich beim Fahren die Lauffläche ablösen, was zu

Wohin mit den Sommerreifen im Winter?

Im Winter haben Sommerreifen Pause. Wer sie nicht beim Händler einlagern will, bringt sie dann in den eigenen Keller oder die Garage. Dabei ist vor allem auf die richtige Lagerung zu achten. Zunächst steht ein Check der Reifen an. Sind die Flanken und Laufflächen noch in Ordnung und ist das Profil noch mindestens drei Millimeter

Wie sicher ist die Einparkhilfe?

Mehr als die Hälfte aller Neuwagen sind heute mit einer Einparkhilfe ausgestattet. Anders als von vielen Autofahren angenommen, sehen die elektronischen Helferlein aber auch nicht alles.  Frage: Mein neues Auto hat vorn und hinten Einparkhilfen, die piepsen, wenn man sich einem Hindernis nähert. Jetzt ist es mir schon einige Male passiert, dass sie etwas übersehen

Echtzeit-Tourenplanung: Vorausschauend disponieren und den Auslastungsgrad der Fahrzeuge immer im Blick

Bei der Tourenplanung müssen viele Informationen und Prozesse gleichzeitig berücksichtig werden, um Aufträge effizient disponieren zu können. Unterstützung bei der Bewältigung dieser täglichen Herausforderung bietet das führende Flottenmanagementsystem WEBFLEET für Disponenten wie Leon und Fahrerinnen wie Maria (im Video), die im Zusammenspiel alle Prozessabläufe stets im Überblick behalten können. ...

Ist ein Kamerarückspiegel mehr als Spielerei?

Ich habe gelesen, dass Pkw und Lkw schon bald Kamerarückspiegel statt Außenspiegel bekommen sollen. Ist das wieder nur ein teures Extra oder habe ich davon als Autofahrer konkrete Vorteile? Antwort von Hans-Georg Marmit, Kfz-Experte der Sachverständigen-Organisation KÜS: Tatsächlich soll die seit längerem angekündigte Neuerung nun bald Einzug in Serienfahrzeuge finden. Das als Spielerei abzutun, wird

Automatisiertes Fahren: Der Fahrer bleibt verantwortlich

In zunehmend mehr Autos werden Assistenzsysteme eingebaut, die einige Aufgaben des Fahrers beim Fahren übernehmen und ihn damit zumindest in Teilen entlasten. Um ein besseres Bild von der Leistungsfähigkeit und dem Sicherheitsgewinn durch Autobahnassistenten wie Abstandregler, Spurhaltesysteme und radarbasierte Tempomaten zu bekommen, hat EuroNCAP diese in zehn aktuellen Modellen in standardisierten Versuchsabläufen praktischen Tests unterzogen.