Suche

Wie Sie Ihre Ladung einfach und unkompliziert sichern können

Die Folgen ungesicherter Ladung sind erschreckend. Kontrollen haben ergeben, dass bis zu 40 Prozent der Ladungen auf Lkw und Transportern mangelhaft gesichert sind. Unfälle durch unreichend gesicherte Ladung verursachen jährlich bis zu 500 Euro Millionen Schaden. Hinter diesen Zahlen verbergen sich nicht nur Situationen wie Transporter, die umkippen, weil die Paletten mit der Ware ins

Europa ist bei der Dienstwagennutzung sehr unneins

Die Konstellationen, mit denen Unternehmen bei Dienstwagennutzung im Ausland konfrontiert sind, sind sehr unterschiedlich. Arbeitgeber machen sich aber häufig keine Gedanken darüber, was dabei beachtet werden muss, damit es später nicht zu bösen - insbesondere teuren - Überraschungen bekommt. Immer mehr Leasinggesellschaften bieten ihren Kunden länderübergreifendes Fuhrparkleasing und Fuhrparkmanagement an. Dieses Know-how sollten Arbeitgeber nutzen,

Das Smartphone als neue Tankkarte

Die Digitalisierung rast mit scheinbar stets zunehmendem Tempo voran. Schon im vergangenen Jahr hatten wir an dieser Stelle das Ende der klassischen Tankkarte prophezeit. Damals gab uns ein Bezahlsystem Anlass, bei dem ein in das Fahrzeug integriertes Gerät mit dem Kassensystem der Tankstelle kommunizierte und so die Bezahlung des gezapften Sprits vornahm, ohne dass der

Elektroautos erreichen Meilenstein

Das Elektroauto fährt in Europa langsam aus der Nische. Bei den Neuzulassungen erreichten die Stromer 2017 einen Meilenstein. Die Zahl der Neuzulassungen für Elektroautos in Europa hat 2017 erstmals einen sechsstelligen Wert erreicht. In den Ländern der EU sowie der EFTA (Norwegen, Schweiz, Island, Liechtenstein) wurden laut Herstellerverband ACEA 135.369 rein elektrisch angetriebene Pkw neu

Stau kostet Autofahrer 80 Milliarden

In einer Großstadt inmitten eines engen Tales schiebt sich der Verkehr besonders langsam voran: Pendler in Würzburg stehen ein Viertel ihrer Zeit zwischen den Weinbergen im Stau. Hier ist der Verkehr nach einer Untersuchung des Unternehmen Inrix zähfließender als irgendwo sonst in Deutschland. Die Verkehrsdaten-Analysten haben Messwerte aus weltweit 300 Millionen unterschiedlichen Quellen in 1.360

Neues E-Bike oder neue Batterie?

Die Batterie eines Pedelecs ist nur begrenzt haltbar. Mittlerweile stellt sich vielen Besitzern älterer E-Bikes die Frage, wie sie mit dem schwächelnden Stromspeicher umgehen. Dabei sollte man einige Dinge beachten. Die Lebenserwartung typischer E-Bike-Akkus liegt meist zwischen 500 und 1.000 Ladezyklen. Grob geschätzt hält die Traktionsbatterie also 20.000 bis 40.000 Kilometer. Danach ist der Stromspeicher

Dauer der Führerscheinsperre

Wer seinen Führerschein verliert, darf ihn erst nach Ablauf einer Sperrfrist neu beantragen. Diese Zeitspanne startet aber in der Regel nicht mit dem Einkassieren der Fahrerlaubnis durch die Behörden, sondern erst später. Eine Sperrfrist von acht Monaten bedeutet daher nicht zwingend, dass man beispielsweise acht Monate nach einer Alkoholfahrt wieder ans Steuer darf. Start der

Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge?

Auch wenn die Stickoxidbelastung gesunken ist: In mindestens zehn deutschen Großstädten wird die anhaltend schlechte Luft für Fahrverbote von Diesel-Fahrzeugen sorgen, prognostiziert das Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen. Betroffen sind demnach München, Stuttgart, Köln, Reutlingen, Hamburg, Heilbronn, Kiel, Düsseldorf, Darmstadt und Ludwigsburg. Zusätzlich sind der Untersuchung zufolge 15 weitere Städte zumindest gefährdet.

So werden die Scheinwerfergläser wieder richtig hell

Matte Scheinwerfergläser gibt es längst nicht mehr. Mittlerweile haben Kunststoffabdeckungen in Klarglasoptik die jahrzehntelang verbreiteten Streuscheiben abgelöst. Was für Aerodynamik und Design von Vorteil ist, bereitet nach einigen Jahren allerdings häufig Probleme. Wenn nämlich die Abdeckungen ermatten und so Optik und Lichtqualität leiden. Mit relativ einfachen Mitteln kann man wieder für mehr Transparenz sorgen. Die